Reduktion mit Kupferoxid 

von magnusauffinger